Liebe Freunde und Patienten der Praxis für Ganzheitliche Medizin Meerbusch,

es gibt Neuigkeiten bezüglich der weiteren Beurteilung des Impfschutzes gegen das COVID-19 Virus: Es ist uns dank einer der weltweit modernsten Untersuchungsmethoden jetzt möglich, den Impfschutz gegen das Virus zu überprüfen. Es wurde eine hoch empfindliche Messmethode entwickelt, die die gegen das Spike-Protein des Virus gerichteten Antikörper im Blut geimpfter Personen messen kann. Wir können in unserem hauseigenen Labor also direkt feststellen, ob Sie ausreichenden Impfschutz entwickelt haben und im weiteren Verlauf beobachten, wann der Impfschutz wieder absinkt und damit ggfs. eine Auffrischimpfung erforderlich erscheint.

Es wäre ideal, den Anstieg Ihrer Antikörper ca. 4 Wochen nach vollständiger Immunisierung durch eine Blutanalyse zu erfassen. Bei nachweisbarem Anstieg der Antikörper wäre eine Verlaufskontrolle ca. 6 Monate danach sinnvoll. Die Kosten der Analyse liegen bei ca. 23,00 Euro zuzüglich Blutabnahme.

Kontaktieren Sie uns gerne per Email oder telefonisch.

Dres. med. Petersohn, Nuth und Kollegen